Der Tabletopclub Schweinfurt e.V. stellt sich vor

 

Der Warhammerclub Schweinfurt wurde 2007 gegründet, um den vielen Warhammerspielern aus Schweinfurt und Umgebung eine Möglichkeit zum regelmäßigen Spielen zu geben. 2012 entschlossen wir uns, den Club in den Tabletopclub Schweinfurt e.V. umzuwandeln. 

 

Im Verein werden diverse Tabletopspiele gespielt und unterstützt, wofür auch verschiedene Platten und Gelände zur Verfügung stehen. Während der Spieletreffs können bis zu 16 Platten aufgestellt werden, wobei aus verschiedenen Geländetypen gewählt werden kann. (Schneelandschaft, Wüste, Lava, usw.) Zusätzlich zu dem Standardgelände existieren auch noch besondere Stücke, wie Häuser, Ruinen, usw… Ihr müsst nur noch eure Figuren, Würfel und Maßbänder mitbringen und schon könnt ihr loslegen.

Um das eigentliche Spiel auf der Platte mit neuen Aspekten zu erweitern, veranstaltet der Tabletopclub Schweinfurt e.V. nicht nur jeden zweiten Samstag einen Spieletreff , sondern richtet diverse Turniere für Vereinsmitglieder bzw. Jedermann und Turnierfahrten zu anderen Veranstaltungen aus. Neben einer Galerie auf unserer Seite gibt es Unterforen zu den Spielsystemen und auch der künstlerische Aspekt des Hobbys kommt nicht zu kurz!

Kommt einfach vorbei! Jeder kann die Platten und das Gelände des Clubs innerhalb des Clubraumes benutzen. Doch behandelt die Ausstattung sorgsam, damit auch andere Spieler noch lange etwas davon haben. Wer öfter dabei ist kann auch auf Wunsch dem Verein beitreten.